Bushido Karate Eisenach
   
 
  Banzai-Cup und int. Shotokan-Cup Mendig

Am Samstag, 04.10.08 tanzten die Eisenacher gleich auf 3 Hochzeiten.


Nach erfolgeichem Wartburgpokal Kumite in Waltershausen am Fr. 03.10.08 ging es für Sophia Theimer und Christoph Genau  zum int. Banzai-Cupnach Berlin. Wie erwartet verlangte dieser Wettkampf sehr viel Geduld. Sophia und Christoph mußten fast  4 Stundenauf Ihren Start warten. Zuerst ging es für Sophia auf die Kata - Tatami. Entgegen den Erwartungen ihrer Mutti marschierte Sophia gegen teils Starke Gegnerinnen aus dem Kata-Club PSV Berlin bis ins Finale. " Mutti:  guck dir Die doch an, top Anzüge und die machen ja auch nix anderes wie Kata, da können wir mit unseren 3 Katas gleich einpacken".                Aber Töchterchen Sophia setzte das von ihren Trainern Klaus Bitsch und  Florian "gelernte"  sehr gut um.  Ausdruck, Kraft, Genauigkeit der Techniken und vor allem den richtigen Rythmus  in den Katas  Heian Nidan und Heian Sandan bestätigten den Trainingsfleis.  Im Finale reichte es zwar noch nicht zum Sieg aber ein echt erkämpfter 2. Platz ist schon ein super Ergebnis. Aber Sophia interessierte das nur wenig denn es sdanden auch noch die  Kumite Wettkämpfe aus. Durch Sophias Unerschrockenheit ging sie auch hier bis ins Finale durch.In ihren Kämpfen bot sie ihren Gegnerinnen kein leichtes Spiel, auch wenn sie ettliche Treffer einstecken musste. Das Finale ging auch denkbar knapp aus und wurde in der Verlängerung für Ihre Gegnerin entschieden.
  
                                               


Club-Kammerad Christoph startete unter den Augen von Noah Bitsch gegen die Int. Elite, die sich noch einmal vor der kommenden EM in Paris messen wollten, gegenüber. Christoph bestritt seine Kämpfe auf sehr hohem Niveau. Der 1. Kampf gegen Weißrussland mit 11: 10 nachdem er 2:7 zurücklag.
2. Kampf gegen Norwegenn mit 6:5.  Im Finale stand er noch einmal Weißrussland gegenüber.   
                                          Beide Kämpfer überließen nichts dem Zufall und nutzten jeden auch noch   so kleinen Fehler des Gegners zum Punkten. Auch die Emotionen beider Betreuer und Fans kochten auf großer Flamme. Nach einem technisch hochklassigen Kampf hatte der Weißrussische Kämpfer nur kurz die Nase vorn. Christoph errang somit den 2. Platz.

Sein Bruder Florian fuhr zum int. Shotokan Cup nach Mendig. Im Kata Einzel unterlag er mit 2:3 seinem Bundeskader Kammeraden Phillip Jüttner und errang den 2. Platz. Mit dem Team errangen er mit einer klasse Bunkai ( Anwendung ) den 3. Platz.

                                           

Alles in Allem ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Eisenacher.
 
Werbung
 
Terminübersicht
 
Terminübersicht mit freundlicher Genemigung des Ken Budo Heiligenstadt
Links
 
Bushido Waltershausen
Christian Grüner
Ken Budo Heiligenstadt
TKV
DKV
Verein
 
Unsere neuen Vereinsanzüge hier bestellen
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=